• Bodenbeläge
  • Farben/Lacke
  • Heimtextilien
  • Tapeten
  • Werkzeuge

Was Sie über das Virus wissen sollten.

  • Tagaktuelle Information von der Bundesregierung zum Thema finden Sie hier.

  • Die Risikobewertung des Robert-Koch-Instituts finden Sie hier. Die offiziellen Fallzahlen können Sie hier nachschauen. 

Für einige europäische Regionen gelten wegen gestiegener Corona-Fallzahlen ab sofort neue Reisewarnungen.

Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, 
BMG und BMI (Stand: 9.9.2020, 19:00 Uhr) finden Sie hier 

Corona-Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen

Fristverlängerung für Lohnsteueranmeldungen (23.04.2020 BMF)

Arbeitsschutzstandard COVID-19 aktuell (16.04.2020)

Förderung unternehmerischen Know-hows für Corona-betroffene Unternehmen im Mittelstand

Das Bundeswirtschaftsministerium fördert ab sofort Beratungen für Corona-betroffene kleine und mittlere Unternehmen einschließlich Freiberufler bis zu einem Beratungswert von 4.000 Euro ohne Eigenanteil. Die verbesserten Förderkonditionen für die Inanspruchnahme professioneller Beratungsleistungen treten heute in Kraft und gelten befristet bis Ende 2020. Mit den geänderten Förderbedingungen ergänzt das Bundeswirtschaftsministerium die finanziellen Instrumente, die die Bundesregierung in der vorigen Woche beschlossen hat.

Weitere Infos und Anträge finden Sie hier:  Mittelstandsförderung/Beratung

Steuerbefreiung für Beihilfen und Unterstützungen

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt für Beihilfen und Unterstützungen während der Corona-Krise folgendes: Arbeitgeber können ihren Arbeitnehmern in der Zeit vom 1. März bis zum 31. Dezember 2020 aufgrund der Corona-Krise Beihilfen und Unterstützungen bis zu einem Betrag von 1.500 Euro nach § 3 Nummer 11 EStG steuerfrei in Form von Zuschüssen oder Sachbezügen gewähren.

Weitere Informationen finden Sie hier:  Steuerbefreiung für Beihilfen und Unterstützungen

Gefälschte Mail an Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld im Umlauf

 

Aktuell erhalten Arbeitgeber und Unternehmen bundesweit unseriöse Mails, die unter der Mailadresse kurzarbeitergeld @ arbeitsagentur-service.de versandt werden. Im Absender ist keine Telefonnummer für Rückfragen angegeben. Arbeitgeber sollen auf keinen Fall auf die Mail antworten, sondern diese umgehend löschen.

Weitere Infos unter:    Pressemitteilung

Pressemitteilung der Bundesregierung

  • Pressemitteilungen der Bundesregierung zu Leitlinien (Stand22.03.2020) zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland.

 

Pressemitteilung vom Freitag, 03. April 2020

Pressemitteilung vom Montag, 16. März 2020

Pressemitteilung vom Sonntag, 22. März 2020

  • Die Bundesagentur für Arbeit hat eine Website eingerichtet. Auf dieser Seite erhalten Sie alle Infos, wenn Sie sich über Kurzarbeitergeld informieren möchten, Kurzarbeit anzeigen oder beantragen wollen, wenn Ihnen Arbeitsausfälle durch das Corona-Virus oder auch andere konjunkturellen Ursachen entstehen.

 

https://www.arbeitsagentur.de/news/corona-virus-informationen-fuer-unternehmen-zum-kurzarbeitergeld

Die 5 häufigsten Fehler bei der Beantragung von Kurzarbeitergeld:

  • Hilfreiche Fragen und Antworten des DIHK rund um das Coronavirus (Allgemeine Informationen zu: Kurzarbeit, Kredite und andere Hilfen, Geschäftsbetrieb, Reisen und Veranstaltungen):

 

https://www.dihk.de/de/aktuelles-und-presse/coronavirus/faq-19594

BGA-Finanzierungshilfen für Unternehmen Kompakt

Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) e. V. hat aktuell einen kompakten Newsletter über steuerliche und finanzielle Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung zusammengestellt. Dieser beinhaltet auch Links zu weiterführenden Informationen über Finanzierungshilfen, Anforderungen und entsprechende Ansprechpartner:

Zur Info

Ergebnis zur Umfrage des BGA: Die Folgen der Corona-Pandemie auf die Unternehmen im Groß- und im Außenhandel sowie b2b-Dienstleister

BGA-Finanzierungshilfen für Unternehmen Kompakt

Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) e. V. hat aktuell einen kompakten Newsletter über steuerliche und finanzielle Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung zusammengestellt. Dieser beinhaltet auch Links zu weiterführenden Informationen über Finanzierungshilfen, Anforderungen und entsprechende Ansprechpartner. 

Zur Info

 

Webinar-Aufzeichnungen des AGA zu den Themen:

Lieferschwierigkeiten in Lieferketten / Link

Kurzarbeit in der Corona-Krise / Link

Umgang mit Liquiditätsschwierigkeiten in der Corona-Krise / Link

Entgeltfortzahlung oder Entschädigung? / Link

Arbeitsrechtlich sicher in Zeiten von Corona / Link

Links zu den tagesaktuellen Informationen zum Coronavirus aus den einzelnen Bundesländern finden Sie hier!

"Mobile Office" oder "Home Office"?

Gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit ermöglicht die fortschreitende digitale Infrastruktur in den Unternehmen es vielen Mitarbeitern, von zu Hause aus zu arbeiten. Wir empfehlen Ihnen, das ganze "Mobile Office" zu nennen. Denn für das "Home Office" gelten strengere Regeln:

(www.haufe.de/personal/arbeitsrecht/arbeitsrecht-was-mobilarbeit-von-homeoffice-unterscheidet_76_498118.html

Vorlage / Muster Arbeitgeberbescheinigung bei Inkrafttreten einer Ausgangssperre

Diese ist die gemeinsame Informationsseite der Fachverbände BVA, DGH, GDHolz, GHF, GVA, VCH, VDM, VEG, VTH und WGM. Wir Verbände kooperieren grundsätzlich haben unsere Zusammenarbeit aber vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen intensiviert und ein Informationsnetzwerk gegründet. Die Nutzung dieser Seite und deren Informationen ist den Mitgliedern der beteiligten Verbände vorbehalten. Unser Ziel ist es Sie schnell, unkompliziert, verständlich und umfassend in Bezug auf das Thema COVID 19 zu informieren. Zugangsdaten erhalten Sie über die Geschäftsstelle des GHF.

 

Hier geht es zu den COVID 19 Informationen

Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass die von uns veröffentlichten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und zusammengefasst sind. Sie sind jedoch nicht für jeden Einzelfall rechtsverbindlich geprüft, sondern gelten in erster Linie als Hinweise, für die wir nicht haften können.


    Alle wichtigen Informationen, Merkblätter usw. zum Thema Corona finden Sie hier

    Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK